Ein Gedanke zu „dispatchwork“

  1. Das „Dispatchwork“ ist eine sehr gute Idee und eine gelungene Streetart-Umsetzung! Interessant ist, dass jeder mit Dispatchworksteinen die Lücken in den Gemäuern seiner Alltagswelt füllen kann. Zudem sehen die Dispatchworkssteine so aus wie verpixelte große Steine oder wie ein großer verpixelter Kern, der sich unter der Fassade befindet.

    Hierbei lässt sich ein Bezug zum Film „Matrix“ herstellen, wo die Gegenstände und Objekte in der Matrix aus grünen Chiffrierungen bestehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.